Simon Koelsch coding software, using gadgets

23Mrz/11Off

Facebook “Reverse Account Lookup”

Facebook bietet die Möglichkeit Nachrichten nicht nur an die Benutzer der Plattform zu schicken, sondern an beliebige E-Mail Adressen.

Um diese Funktion nutzen zu können, wird als Empfänger anstatt des Namens einfach eine E-Mail Adresse angegeben. Der Empfänger enthält dann eine Nachricht von Facebook mit einer zufällig generierten Absenderadresse, falls der Absender nicht schon das Facebook E-Mail Feature nutzt.

Beim Pflegen des eigenen Profils auf Facebook hat man außerdem die Möglichkeit eine oder mehrere E-Mail Adressen zu hinterlegen. Für jede Adresse lassen sich die üblichen Privatsphäre Einstellungen setzen: "Öffentlich anzeigen", "Nur Freunden anzeigen", "Nur mir anzeigen". Zusätzlich kann man die Adresse vor einer Liste von "Freunden" verstecken.
Diese Einstellungen greifen aber scheinbar nur auf der Info Seite des Profils.

Kenne ich eine E-Mail Adresse und möchte den dazugehörigen Facebook Account herausfinden muss ich nichts weiter tun, als von Facebook aus an diese Adresse eine Nachricht zu schicken. Danach wird in der Liste der gesendeten Nachrichten direkt das Facebook Profil angezeigt, bei dem diese Adresse hinterlegt wurde.
Dabei werden die Privatsphäre Einstellungen völlig ignoriert. Egal ob die Einstellung "E-Mail Adresse nur mir anzeigen" gesetzt ist oder explizit vor bestimmten "Freunden" versteckt, der Verlauf zeigt mir immer das zugehörige Profil.

Dabei ist es egal ob ich mit dem Besitzer des Profils befreundet bin oder nicht: Kenne ich die E-Mail Adresse finde ich das passende Profil dazu.

In meinen Augen ist dieses Verhalten definitiv ein Fehler der gefixt werden sollte.
Mir selbst war dieser "Fehler" bisher noch nicht bekannt, im Netz konnte ich dazu ebenfalls nichts finden.
Hat da jemand mehr Infos?

Einen passenden Kontakt sucht man bei Facebook scheinbar vergeblich. Eventuell ist das Verhalten ja so gewünscht oder schon länger bekannt.
Ich bezweifle allerdings eine Antwort über das "Suggestions"-Formular zu erhalten:

"Note: While Facebook welcomes any suggestions and feedback you submit using this form, we are unable to respond to them directly. All suggestions are governed by our terms (see SRR 2.5)."

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Die Kommentarfunktion ist hier derzeit deaktiviert.

Trackbacks are disabled.