Simon Koelsch coding software, using gadgets

23Mrz/11Off

Facebook “Reverse Account Lookup”

Facebook bietet die Möglichkeit Nachrichten nicht nur an die Benutzer der Plattform zu schicken, sondern an beliebige E-Mail Adressen.

Um diese Funktion nutzen zu können, wird als Empfänger anstatt des Namens einfach eine E-Mail Adresse angegeben. Der Empfänger enthält dann eine Nachricht von Facebook mit einer zufällig generierten Absenderadresse, falls der Absender nicht schon das Facebook E-Mail Feature nutzt.

Beim Pflegen des eigenen Profils auf Facebook hat man außerdem die Möglichkeit eine oder mehrere E-Mail Adressen zu hinterlegen. Für jede Adresse lassen sich die üblichen Privatsphäre Einstellungen setzen: "Öffentlich anzeigen", "Nur Freunden anzeigen", "Nur mir anzeigen". Zusätzlich kann man die Adresse vor einer Liste von "Freunden" verstecken.
Diese Einstellungen greifen aber scheinbar nur auf der Info Seite des Profils.